Soziales Engagement

Wir unterstützen verschiedene soziale Projekte in der Schweiz die zu unserer Unternehmens-Philosophie passen. Zwei Partnerschaften die uns dabei besonders am Herzen liegen, möchten wir an dieser Stelle kurz vorstellen.

Engagement mit der Krebsliga Schweiz

BRUSTKREBS – GEMEINSAM ETWAS ZURÜCKGEBEN

Gesundheit ist für uns eine Herzensangelegenheit. Genau aus diesem Grund unterstützen wir auch bereits seit über 10 Jahren die Krebsliga Schweiz mit einer finanziellen Spende. Vom Verkauf jeder Lubex anti-age Behandlung geht ein Franken an die Brustkrebs-Prävention der Krebsliga.
Mit unserem Engagement wollen wir speziell den Frauen etwas zurückgeben, denn sie haben den Erfolg von Lubex anti-age
erst möglich gemacht.

SOZIALES ENGAGEMENT

Engagement mit der NPO SapoCycle

GEMEINSAM DAS SEIFEN-RECYCLING WEITERZUBRINGEN

Permamed und SapoCycle sind eine Partnerschaft eingegangen, um Menschen in Not mit recycelten Seifen in fester und
flüssiger Form zu unterstützen und gleichzeitig dabei die Umwelt zu schonen. Menschen mit Behinderungen sind für das
Seifen-Recycling verantwortlich, das ermöglicht ihnen eine sinnvolle Arbeit in einer stabilen Umgebung.

Die Zusammenarbeit begann im April 2021 und beinhaltet ein einzigartiges Recycling-Programm für gebrauchte Seifen aus der Schweizer Hotellerie.

SapoCycle ist eine gemeinnützige Non-Profit-Organisation (NPO), die die gebrauchten Hotelseifen einsammelt und fachgerecht aufbereitet. Die recycelten Seifen stellt SapoCycle dann bedürftigen Menschen in der Schweiz und im Ausland kostenlos zur Verfügung.

SapoCycle stellt bedürftige Menschen kostenlos recycelte Seifen zur Verfügung.

v.l.n.r.: Peter Bönzli (Mitglied der Geschäftsleitung, Permamed), Christian Lutz (Gründer und CEO Permamed), Noële Auclair-Riva (Leiterin Galenik, Permamed), Dorothée Schiesser (Gründerin NPO SapoCycle), Connie Radavero (Kommunikations Managerin, SapoCycle), Tobias Lutz (Co.-CEO, Permamed)

Themen